August 2017  -  2,25 Jahre

Ende August war ich auf der Europazuchtschau 2017 von unserem Verein Amerikanische Collies Europa (AC e.V.). Richterin war Robette Johns vom AKC (American Kennel Club) aus den USA. Dort habe ich in der Offenen Klasse Hündinnen (Open Sable), den 3. Platz gemacht und die bestmöglichen Formwertnote bekommen, ein "Vorzüglich", V1!

Auszug aus dem Richterbericht:

"nice length, balanced head, nice stop, good skull, balanced front to rear angulations, pretty outline, nice bone"

Noch nicht wieder ganz im Fell. Im Ring:

Und später in der Zuchtgruppe mit meiner Mutter "Rose River's Blues of Paradise", haben wir den 1. Platz gemacht!

Oben bei der Siegerehrung, ganz links ich und daneben meine Schwestern Sabia (Rose River's Desert Flower) und Daisy (Rose River's Dark Moonlight) sowie unsere tolle Mutter Blues (Dt.CH Rose River's Blues of Paradise).

 

 

September 2017

Anfang September sind wir für ein paar Tage an die niederländischen Küste gefahren, vom Winder verweht:

Von links nach rechts:  Meine Oma Alasca (CH Rose River's Alasca White), meine Uroma Sunny (CH Baltic Autumn Sun), meine Mutter Blues (Dt.CH Rose River's Blues of Paradise) und meine Wenigkeit:

Am nächsten Tag:

 

Schaumkronen fangen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Strandspaziergang relaxen auf der Liege:

 

Abends:

Wie meine Mama schlafe ich gerne öfters mal eng zusammengeklappt zwischen den Kissen statt darauf und nutze sie bestenfalls als Kopfkissen und wenn man sich dabei noch an Züchterherrchen's Schuhe schmiegen kann, dann ist es perfekt haha:

Am nächsten Tag:

 

 

 

 

 Vom Winde verweht!

 

 

 

 

Eine Woche später bin ich auf Hochzeitsreise gegangen, zu dem aparten, völlig relaxten, total verschmusten und wunderschönen Deckrüden "Eu.Ju.Sg. Rose River's A Touch of Magic" (genaueres Infos findet Ihr zu ihm, wenn Ihr seinen Namen anklickt):

Es war Liebe auf den ersten Blick:

 

 

 

 

 

 

10 Tage später, zum Ende des Monats, sind wir zum Urlaub unseres Vereins Amerikanische Collies Europa (AC e.V.) in die Lüneburger Heide gefahren. Uroma Sunny (CH Baltic Autumn Sun), ich, meine Mutter Blues (Dt.CH Rose River's Blues of Paradise) und Oma Alasca (CH Rose River's Alasca White):

 Vorne rechts meine Tante Bonnie (Rose River's Beyond my Dreams), momentan im Fellwechsel und ganz abgehaart:

 

 

Am nächsten Tag:

 

 

 

So ein strahlendes Lächeln, wie das meiner Oma Alasca:

Einen Tag später:

 

 Mutter und Oma sind ganz am Abhaaren, während sich mein Fellkleid so langsam wieder füllt:

 Stadtbesichtigung in Celle. Ganz links meine Tante Snowy (Rose River's Blowing Snow), eine Schwester von meiner Mutter Blues:

 

Ein weiterer Tag:

 

Ganz entspannt auf den Aussichtsturm über die offene Holztreppe und wieder hinunter:

 

 

 

 

 

 

Pünktlich zur Einnistungsphase meines Nachwuchses sind wie wieder zu Hause.

Alasca, ich, Hope und Blues mit meinem Züchterpapa auf der Couch:

 

Eine Woche später beim Spaziergang:

Meine zunehmende Leibesfülle, Ruhe und Konzentration auf mein Inneres, lassen meine Zweibeiner zunehmend hoffen!

 

 

                                                   Hope (Eu.Sg. Rose River's Cherished Hope) und ich ganz entspannt auf der Terrasse:

 

Am nächsten Tag war die Freude bei den Zweibeinern groß, denn nun konnten sie endlich sehen, was ich schon lange wußte; ein erster Blick auf meinen ersten Wurf, den F-Wurf:

 

 

 

Ich (Rose River's Dream of Paradise), meine Mutter Blues (CH Rose River's Blues of Paradise) und rechts meine Tante Hope (Eu.Sg. Rose River's Cherished Hope), eine jüngere Vollschwester meiner Mutter. Wir drei sind die aktuellen Zuchthündinnen der hiesigen Rose River Colliezucht:

 Hope ist gerade frisch belegt und ich bin in der 5. Trächtigkeitswoche.

 

 

 

 

 

Rechts im Wasser, meine Uroma Sunny (CH Baltic Autumn Sun):

Im Hintergrund Oma Alasca (CH Rose River's Alasca White):

 

Zwei Wochen später bin ich in der 6. Trächtigkeitswoche und schon deutlich gerundet:

 

 

 

Alles Mädels beisammen: Tante Hope, ich, dahinter meine Mutter Blues, Uroma Sunny und Oma Alasca:

 

 

 

 

 1,5 - 2 Jahre                                                                                       2,5 Jahre

 

 

Zuchthündin: "Rose River's Dream of Paradise"

 

 

 

D-Wurf

 

 

 

Home